Bauwerksplanung

Wir verstehen hier Bauwerke im Sinne von Gebäuden nach den Landesbauordnungen. Dazu erbringen wir für den Neubau und im Bestand Architektenleistungen (Objektplanung), Statikerleistungen (Tragwerksplanung), Leistungen zur Bauphysik sowie alles erforderliche für die Behörden. Unser Denkansatz ist, die vielfältigen Aspekte des Bauens nicht isoliert voneinander, sondern ganzheitlich zu betrachten, so dass langfristig optimale Lösungen für Sie als Bauherr entstehen.

  • Tragwerksplanung

    Unsere Arbeit im Bereich der Baustatik steht in allen Leistungsphasen für die Sicherheit und Zuverlässigkeit der Tragwerke unserer Projekte. Wir kombinieren möglichst baukosteneffizient für den Auftraggeber grundlegende klassische Konstruktionsregeln mit den Möglichkeiten der modernen Bautechnik. Dabei wenden wir modernste Software als Hilfsmittel der Tragwerksplanung an, wobei 3D - Modellierung und statische Berechnung Hand in Hand gehen.

    Wir fertigen statische Berechnungen im Wohn-, Gewerbe-, Gesellschafts- und Industriebau aller Gebäudeklassen im Neubau und Bestand an. Sowohl die üblichen Standardbauweisen als auch spezielle Konstruktionen wie beispielsweise Modulbauweisen zu Kindergärten-, Schulen Unterkünften können berechnet werden. Weiterhin gehört die Einschätzung der Tragsicherheit von bestehenden Baukonstruktionen nach den Regeln der Bautechnik und nach den örtlichen Nachweisverpflichtungen zu unserem Leistungsumfang.

    Die nachzuweisenden Bauwerke können sowohl zwei- als auch dreidimensionale Stabwerke (Stäbe, Träger, Stützen, Rahmen, Fachwerke) sowie Flächentragwerke (Platten, Scheiben) enthalten. Diese werden im kompletten Standsicherheitsnachweis zur Erlangung der Baugenehmigung (ggf. nach Prüfung des jeweiligen Prüfingenieurs) zusammengefasst. Als Arbeitsgrundlage für die Baufirmen werden praxisgerecht im Stahlbetonbau die benötigten Schal- und Bewehrungspläne sowie im Mauerwerks-, Holz- und Stahlbau erforderliche detaillierte Ausführungszeichnungen ausgearbeitet.

    • Anfertigen von genehmigungsfähigen positionsweisen statischen Nachweisen für die Baugenehmigung
    • eigenverantwortliche statische Nachweise für die Gebäudeklassen 1 bis 3 als Qualifizierter Tragwerksplaner mit Eintrag in der Liste der Ingenieurkammer Sachsen
    • konstruktive Zusammenarbeit mit dem Prüfingenieur für Baustatik bei den höheren Gebäudeklassen
    • Abnahme der konstruktiv relevanten Bauteile, wie z. B. Bewehrungsabnahmen
  • Objektplanung im Neubau und Bestand‏

    • Grundlagenermittlung zum Bauvorhaben, ggf. Erfassen des Bestandes oder Bestandsaufnahme
    • Anfertigen eines Vorentwurfes zur Abstimmung mit den Bauherren
    • Erstellen von Enwurfs- und Genehmigungsplanungen einschließlich Bauantrag gemäß der Landesbauordnung
    • Anfertigen von Ausführungsplanungen von Detailzeichnungen
    • Vorbereitung und Mitwirkung bei der Vergabe
    • Überwachung der Bauausführung
    • Abnahme der Bauleistungen
Ingenieurleistungen: Bauwerksplanung (Objektplanung, Tragwerksplanung)
Ingenieurleistungen: Bauwerksplanung (Bauphysik)
  • Bauphysik

    • Anfertigen von Wärmeschutznachweisen nach EnEV (inkl. Energiebedarfsausweis)
    • Erstellen von zukunftsfähigen Heiz- und Energiekonzepten unter Verwendung modernster Baustoffe und erneuerbarer Energiequellen wie z.B. Sonnenenergie oder Erdwärme (siehe Projektrealisierung)
    • Dimensionierung von KfW-Effizienzhäusern 55 / 40 / 40 Plus
    • Beantragung von Fördermitteln (z.B: KfW)
    • Berechnung der Wirtschaftlichkeit über die Lebensdauer
    • ganzheitliche Betrachtung von Gebäude, Nutzer und Nutzungsart
    • Enge Zusammenarbeit mit dem Architekten von Anfang an
    • Anfertigen von prüffähigen Brandschutz-, Schallschutz- und Feuchteschutznachweisen
  • Behördenengineering

    Verschiedenste Vorhaben berühren die Gesetze und Bestimmung der Bundesrepublik Deutschland sowie die der Bundesländer. Hierbei werden neben dem Baugesetzbuch und den Landesbauordnungen die entsprechenden Gesetze im Naturschutz und Denkmalschutz sowie Sanierungs- und Erhaltungssatzungen von Städten und Gemeinden behandelt.

    • Erstellen und Einreichen von Bauanträgen und Bauvoranfragen als Entwurfsverfasser inkl. Verfolgung der Bauantragsverfahren
    • Erstellen von Anträgen zu denkmalschutzrechtlichen, sanierungsrechtlichen Genehmigungen sowie Ausnahmegenehmigungen
    • Abstimmung mit Naturschutzbehörden (Akquisition von Ausgleichsflächen, incl. Vertragsverhandlungen und Vertragsabschlüssen, Vorbereitung und Koordinierung von Ersatzmaßnahmen)

Dachgeschossausbau

Das Dachgeschoss wird oft nicht mehr als Wäschetrockenboden oder für Abstellzwecke genutzt. Wir verwandeln Ihren Dachraum in eine individuelle Dachgeschosswohnung, vielleicht mit zweiter Ebene, Galerie und Loggia. Damit können Sie als Bauherr in Abhängigkeit von den vorgegebenen Raumverhältnissen den Wert Ihrer Immobilie steigern und zusätzliche Mieteinnahmen erwirtschaften. Dabei unterstützen wir Sie mit unserer Erstberatung vor Ort, welche nach Ihrer Beauftragung in Planungsentwürfe und einer Baugenehmigung zur Realisierung geführt werden kann.

Erstaufnahme

Bei einem gemeinsamen Begehungstermin im Dachgeschoss äußern Sie Ihre Wünsche zu Anzahl und Größe der Wohnräume und legen möglichst Zeichnungen und eine statische Berechnung zum Bestandsgebäude vor. Auf dieser Basis und einer Ersteinschätzung der örtlichen Gegebenheiten erhalten Sie eine grundsätzliche Einschätzung der Machbarkeit. Des weiteren erhalten Sie von uns die ergänzende Auskunft über die zu beteiligenden Behörden. Die nächsten Schritte sind Angebot und Beauftragung für die notwendigen Planungsleistungen.

Verkauf von Dachgeschosse der 63 schönen Mehrfamilienhäuser als Eigentumswohnungen für Selbstausbauer.

Vorentwurf und Entwurf

Auf der Basis des Konzeptes wird eine CAD - Vorplanung (Vorentwurf) erstellt, die die spätere Raumaufteilung und die dazu notwendigen baulichen Veränderungen enthält. Diese Vorplanung berücksichtigt die Bestandszeichnungen, die Bestandsstatik (ggf. eigene Maßaufnahme) und alle rechtlichen Gegebenheiten. Nach einer gemeinsamen Durchsprache und der Freigabe durch Sie als Bauherren werden die kompletten Bauantragsunterlagen (CAD - Zeichnungen, Statik nach Eurocode, Wärmeschutznachweis, Brandschutznachweis, Formulare, …) angefertigt.

Verkauf von Dachgeschosse der 63 schönen Mehrfamilienhäuser als Eigentumswohnungen für Selbstausbauer.

Behördenengineering

Die vom Bauherr und vom Planer unterschriebenen Antragsunterlagen werden (sofern erforderlich) bei den Behörden (z.B. Bauordnungsamt, Denkmalschutzbehörde) zur Genehmigung und bei den Prüfingenieuren (Statik, Brandschutz) zur Prüfung eingereicht. Nach Bestätigung der Vollständigkeit der Unterlagen durch das Bauordnungsamt erhalten Sie spätestens nach 3 Monaten die Baugenehmigung.

Verkauf von Dachgeschosse der 63 schönen Mehrfamilienhäuser als Eigentumswohnungen für Selbstausbauer.

Bauüberwachung und Abnahmen

Während der Bearbeitungszeit der Behörden können Sie schon die Beauftragung der Baufirmen vorbereiten. Für die Vorbereitung der Vergabe (Leistungsverzeichnis) und bei der Kontrolle der Bauarbeiten sowie für Abnahmen (mit den Prüfingenieuren) stehen Wir Ihnen gern zur Verfügung.

Verkauf von Dachgeschosse der 63 schönen Mehrfamilienhäuser als Eigentumswohnungen für Selbstausbauer.